Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Regeln

 

 

Allgemeine Regeln für Besucher

  • Während unserer Veranstaltung machen wir, unsere Kooperationspartner und Pressevertreter Fotos und Videos, die wir später für Werbezwecke, Presseberichte und andere Berichte nutzen. Wir, unsere Kooperationspartner und Pressevertreter behalten uns das Recht vor, diese Fotos und Videos für alle Werbeformen und Berichte zu nutzen. Betretet ihr den Anime-Flohmarkt, gebt ihr uns die Einwilligung, Fotos und Videomaterial von euch hierfür zu nutzen.
  • Auf dem gesamten Gelände gibt es ein striktes Alkoholverbot. Wir behalten uns zudem das Recht vor angetrunkenen Personen den Zutritt zu verweigern.
  • Es besteht im gesamten Haus ein ausnahmsloses Rauchverbot. Zudem darf auch nicht vor den Eingängen (zum Gebäude & zum Gelände) geraucht werden. Wir werden stattdessen einen speziellen Raucherbereich ausschildern.
  • Ihr könnt sehr gerne im Cosplays zum Anime-Flohmarkt kommen. Allerdings dürfen sie nicht zu ausladend sein. Gegebenenfalls müsst ihr entsprechende Sachen an unserer kostenfreien Garderobe abgeben, wenn ihr das Gebäude betreten möchtet. Verboten sind …
    • Reifröcke mit einem Durchmesser größer als 1,20m
    • Flügel mit einer Spannweite von mehr als 1,00m
    • echte Schusswaffen, Gaspistolen, Paintball-Waffen, Softair-Waffen, usw. und Munition für diese Waffen
    • Waffenreplikate & andere Requisiten die länger sind als 1,00m
    • echte Hieb-, Stich- & Wurfwaffen egal ob mit stumpfer oder scharfer Klinge (Schwerter, Messer, Äxte, Wurfsterne, Pfeile, usw.)
  • Das Mitbringen von Tieren jeglicher Art ist verboten. Ausgenommen von dieser Regel sind nur Assistenztiere (Blindenführhunde, Diabetikerwarnhunde, usw.).
  • Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren müssen wir aufgrund des Jugendschutzes leider bitten, um 22 Uhr das Gebäude zu verlassen. Ihr könnt aber länger bleiben, sofern eine volljährige Aufsichtsperson euch begleitet.
  • Unser  Anime-Flohmarkt ist grundsätzlich auch für Kinder geeignet. Dennoch gestatten wir nicht das betreten des Anime-Flohmarktes mit einem Kinderwagen. Bedenkt bitte auch, dass wir eine Veranstaltung mit mehreren hundert Besuchern sind. Es ist bei uns oft sehr voll und auch etwas lauter, was kleinen Kindern nicht unbedingt gefällt. Bitte setzt eure Kinder keinem unnötigen Stress aus und verlasst bitte ggf. mit ihnen die Veranstaltung, wenn es ihnen zu viel wird.