Mithelfen

Hat jemand Lust auf unbezahlte Arbeit, während seiner Freizeit? … Okay, wir wissen ja selbst, dass das nicht der beste Werbeslogan ist, bei dem viele sogleich „Aber ja, unbedingt!“ rufen. Allerdings geht es genau darum: wir brauchen ein paar freiwillige Helfer/innen auf dem Anime-Flohmarkt, die uns tatkräftig unterstützen.

 

Aktuelle Umstrukturierung

Aufklappen für mehr Infos

Offizieller Veranstalter des Anime-Flohmarktes ist der Nishi Trade e. V. und er wurde bisher von Leuten organisiert, die sich lose innerhalb des Vereins zusammengetan haben. Wir haben uns aktuell jedoch dazu entschlossen, unsere internen Organisationsstrukturen zu überarbeiten und wir befinden uns nun in einer Übergangsphase.

Der Plan ist, dass wir innerhalb des Vereins eine eigene Abteilung für den Anime-Flohmarkt gründen, die dann auch mit einer eigenen Abteilungsordnung (ein Regelwerk, wir nennen sie OTAF-Ordnung) ausgestattet wird. Um das so umsetzen zu können, wie wir wollen, müssen wir allerdings eine Satzungsänderung beim Nishi Trade e. V. machen. Das ist mit Mitgliedsversammlungen, Behördengängen und Papierkram verbunden. Wir bereiten genau das gerade intern vor und werden es offiziell 2025 angehen.

Die Abteilungsordnung haben wir aktuell schon fertig geschrieben und handeln auf deren Grundlage, sofern es möglich ist. Bei Sachen, bei denen es noch nicht möglich ist, organisieren wir die Sachen momentan um, sodass wir dann ab nächstem Jahr voll durchstarten können.

Im Folgenden haben wir für euch aufgeschrieben, wie wir uns ab 2025 intern organisieren wollen und worauf wir aktuell hinarbeiten.

 


 

Allgemeine Infos

Wir sind demokratisch organisiert. Es gibt bei uns keine Hauptorgas, Bereichsleiter oder Chefs. Die Grundlage für unsere Zusammenarbeit ist die OTAF-Ordnung (Regelwerk).

Möchtet ihr bei uns mitmachen, müsst ihr euch entscheiden, ob ihr Helfer/in oder OTAF-Mitglied sein wollt. Die zwei Rollen arbeiten in unterschiedlicher Zusammensetzung in in verschiedenen Arbeitsgruppen zusammen, haben dabei jedoch unterschiedliche Mitbestimmungsrechte und Verantwortlichkeiten. Es ist auch möglich, gleichzeitig in mehreren Arbeitsgruppen zu sein.

Die Arbeitsgruppen sind:

Aufklappen

  • Info & Anmeldung
  • Bring&Buy
  • Spielebereich
  • Rainbow Cake (Maid- & Butler-Café)
  • Programm
  • Sicherheit & Einlass
  • Versorgung
  • Location & Räume
  • Website
  • PR & Marketing
  • Grafik
  • Rechtliches & Finanzen

Mehr Infos zu den einzelnen Arbeitsgruppen und Infos zu den jeweiligen Aufgaben findet ihr hier.

 

Helfer/innen

Aufklappen

  • Voraussetzungen
    • Mindestalter 16 Jahre zum Zeitpunkt der Anmeldung
    • fließend Deutsch & zumindest rudimentär Englisch sprechen können
    • Erreichbarkeit per E-Mail und/oder internes Forum

 

  • Eure Aufgaben
    • Teilnahme an mindestens einem Vorbereitungstreffen. Es ist abhänging von eurer jeweiligen Arbeitsgruppe, in dem ihr aktiv sein möchtet, ob diese online oder offline stattfinden.
    • Bitte setzt euch im Vorfeld des Anime-Flohmarktes mit den für euch relevanten Sachen auseinander. Seid ihr z. B. im Spielebereich aktiv, müsst ihr die Regeln der Spiele kennen. Seid ihr beim Bring&Buy aktiv, müsst ihr im Vorfeld die entsprechenden AGB lesen und ein paar Gesetze kennen.
    • Ihr müsst für uns kontaktierbar sein. Das ist okay, wenn ihr ein paar Tage braucht, bis ihr auf eine Nachricht antwortet. Es geht jedoch nicht, dass wir euch jedes Mal hinterherrennen müssen, wenn wir eine Info von euch brauchen. Ausnahme: in den zwei Wochen vor einem Anime-Flohmarkt, guckt bitte täglich nach, ob eine Nachricht gekommen ist.
    • Am Tag des Anime-Flohmarktes pünktlich zu eurer Einsatzzeit am Veranstaltungsort sein.

 

  • Mitbestimmung
    • Ihr dürft:
      • eigene Ideen einbringen
      • über eure Einsatzzeiten mitbestimmen
    • Ihr dürft nicht:
      • gegen die OTAF-Ordnung verstoßen
      • an Abstimmungen teilnehmen, auch nicht der eurer Arbeitsgruppen
      • eigenständig Entscheidungen treffen & einer Entscheidung eines OTAF-Mitgliedes widersprechen
      • an OTAF-Versammlungen teilnehmen
      • euch in Ausschüsse des OTAF wählen lassen

 

OTAF-Mitglieder   – OTAF = „Organisations-Team des Anime-Flohmarktes“

Aufklappen

  • Voraussetzungen
    • Mindestalter 18 Jahre
    • fließend Deutsch & zumindest rudimentär Englisch sprechen können
    • Erreichbarkeit per E-Mail und(!) internem Forum
    • Vereinsmitglied des Nishi Trade e. V. sein

 

  • Eure Aufgaben: Alle, die die Helfer/innen auch haben und zusätzlich …
    • an OTAF-Versammlungen teilnehmen
    • Organisatorische Gestaltung der Arbeitsgruppen, in denen ihr aktiv seid. D. h. …
      • Kommunikation & Koordination mit den anderen Arbeitsgruppen
      • sicherstellen, dass Abgabetermine eingehalten werden
      • dafür sorgen, dass benötigte Gegenstände zum Anime-Flohmarkt transportiert werden
      • usw.

 

  • Mitbestimmung
    • Ihr dürft:
      • eigene Ideen einbringen
      • über eure Einsatzzeiten mitbestimmen
      • an Abstimmungen teilnehmen
      • an OTAF-Versammlungen teilnehmen
      • euch in Ausschüsse des OTAF wählen lassen
    • Ihr dürft nicht:
      • gegen die OTAF-Ordnung verstoßen

 

 

Vorerfahrungen notwendig?

Es ist zwar immer gut, wenn jemand Vorerfahrungen mitbringt, aber es ist für uns nicht notwendig, egal für welche Arbeitsgruppe. Ja, für manche Aufgaben braucht ihr bestimmtes Wissen und/oder Erfahrungen. Deswegen veranstalten wir Vorbereitungstreffen und Infoveranstaltungen, sodass ihr es erlernen könnt. Ansonsten heißt es: einfach mitmachen. Erfahrung gewinnt man nur dadurch, dass man Sachen ausprobiert und wir stellen euch, im Rahmen unserer Möglichkeiten, die Ressourcen und Gelegenheiten dafür bereit.

 

Gegenleistungen

  • gebührenfrei Sachen beim Bring&Buy und bei der Auktion verkaufen
  • kostenlos und ohne Limit im Rainbow Cake essen und trinken
  • kostenfreies Mittagessen
  • ein pinkes Helferstirnband als Erkennungszeichen
  • ein kleines Helfergeschenk
  • auf Wunsch stellen wir (der Nishi Trade e. V.) Bescheinigungen über die ehrenamtliche Tätigkeit aus

 

Weitere Infos

Organisationsstruktur & alles zum OTAF

Arbeitsgruppen

Eigene Idee

Offene Treffen

vorläufige OTAF-Ordnung als PDF
(5. Version – 1. März 2024)

Hinweise zum Umgang mit dem Datenschutz

 

Anmeldung

Bedenkt bitte, dass wir kurz vor einer Veranstaltung aus Planungsgründen keine neuen Leute mehr ins Team aufnehmen und wir mitunter auch nicht auf eure Anfragen reagieren können.

Anmeldung